Yoga- Tuch- Schlaufen Sicherheit & Pflege

Die 10 Gebote im Umgang mit Yoga- Tuch- Schlaufen:

 

  • Bevor Du Dich an die Yoga- Tuch- Schlaufe hängst, stelle sicher, dass Du keinen Schmuck, Reisverschlüsse, Nieten oder sonstige spitzen Dinge an Dir hast!
  • Sicher Deinen Trainingsort ab, indem Du direkt unter die Yoga- Tuch- Schlaufe eine dicke Matte und darum herum kleine Matten legst, damit Du Deine 16qm zum Üben verwenden kannst (zur korrekten Benutzung als Yogatuch reicht wie üblich auch eine dünne Matte).
  • Stelle sicher, dass Deine Yoga- Tuch- Schlaufe korrekt eingebunden ist, wie ich es HIER beschreibe (fehlerhafte Aufhängung oder Benutzung können zu erheblichen Gesundheitsschäden führen)!
  • Kontrolliere die Yoga- Tuch- Schlaufe sowie die gesamte Sicherheitskette (Karabiner, Wirbel, Rundschlingen, Deckenaufhängung, …) vor jeder Benutzung auf Auffälligkeiten wie B. Löcher oder Risse!
  • Trainiere niemals ohne min. eine kompetente und volljährige Person in unmittelbarer Nähe (falls Dir etwas passiert).
  • Damit Du Dich nicht so leicht an der Yoga- Tuch- Schlaufe verbrennst, rate ich Dir lange, enganliegende Baumwollklamotten anzuziehen. Boddys und Ganzkörperanzüge kann ich außerdem empfehlen, um Deinen Rücken und Bauch ebenfalls vor Verbrennungen zu schützen (hier im Luftakrobatik Shop kommen immer wieder neue, geeignete Klamotten für Luftakrobaten, ob zum Üben oder für Shows reingeschneit).
  • Achte beim Training immer auf Deine Kraft! Denke bitte daran, dass Du, wenn Dir die Kraft ausgeht, auch wieder herunterkommen musst (lasse Dich nicht fallen oder rutschen!).
  • Und zum Schluss (was Dir auch selbstverständlich vorkommen sollte), übe nur an der Yoga- Tuch- Schlaufe, wenn sich keine Person darunter befindet.
  • Der Luftakrobatik-Shop übernimmt grundsätzlich keine Haftung für die Aufhängung und Anbringung sowie für das Training in der Yoga- Tuch- Schlaufe!
  • Habe viel Spaß beim Üben und frage, wenn Du Fragen hast 🙂

Pflegehinweise:

  • Du darfst diese Yoga- Tuch- Schlaufe (nur diese, nichts Anderes – auch keine Socken-) bei 30-40 Grad in der Waschmaschine waschen und auf der Wäscheleine trocknen lassen (nicht im Trockner). Der Yoga- Tuch- Schlaufenstoff trocknet durch seine Beschaffenheit sehr gut.
  • Sonnenstrahlen sind zwar wärmend und schön für uns, jedoch gar nicht gut für Deine Yoga- Tuch- Schlaufe! Lager sie deshalb am besten so, dass sie vor der Sonne geschützt liegt (hängt).
  • Sand, Staub, Fussel, Erde mag die Yoga- Tuch- Schlaufe auch nicht, da es die Stoffasern schädigt. (Hier im Luftakrobatik Shop gibt es extra Trainingstaschen für Dein Tuch 😉 )
  • Halte Desinfektionsmittel fern von Deiner Yoga- Tuch- Schlaufe, auch Handballwachs oder Schalk schädigt die Fasern.
  • Empfohlen wird die Yoga- Tuch- Schlaufe nach 3 Jahren oder 300 Trainingsstunden auszuwechseln, da der Stoff mit der Zeit porös wird und reißt.

Viel Spaß beim Luftakrobaten!!!

25268 Product, LUFTAKROBATIK SHOP